Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Unser Angebot ist erst ab einem Alter von 18 Jahren zugänglich.

. .

Kontakt

Kontaktanfrage

Die vorliegenden Bedingungen regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden uns.

Wir haben sie so formuliert, dass die von beiden Seiten gewünschte Klarheit für eine reibungslose Abwicklung geschaffen und gleichzeitig eine Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens gesichert wird.

  1. Aufträge
    Alle Angebote sich freibleibend. Aufträge gelten als angenommen, wenn wir eine schriftliche Bestätigung oder eine Rechnung erteilt haben.
  2. Preise
    Wir berechnen die Preise unserer, bei Lieferung, gültigen Preisliste.
  3. Lieferung
    Sollte der Käufer eine andere als die für uns günstigster Versandart wünschen, so gehen die Mehrkosten zu seinen Lasten. Selbstabholer können wir weder Fracht noch Rollgeld vergüten. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware sofort nach Empfang auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu Überprüfen. Die Kosten der Warenkontrolle gehen zu Lasern des Käufers. Etwaige Mängelrüge ist unverzüglich geltend zu machen. Jede Abweichung von der im Ablieferungsschein bezeichneten Menge ist dem letzten Frachtführer unverzüglich anzuzeigen und auf der Empfangsquittung zu vermerken.
  4. Lieferzeiten
    Die Angabe von Lieferzeiten ist unverbindlich. Sollten Umstände eintreten, die wir nicht zu vertreten haben, insbesondere bei höherer Gewalt, behalten wir uns vor, die Lieferung für die Zeit der Behinderung zu verschieben oder die Abschlüsse ganz oder teilweise zu streichen. Dieses gilt auch dann, wenn ohne unser Verschulden uns oder unseren Zulieferern oder unserem Lagerhalter die Lieferung dauernd oder zeitweise erschwert, unmöglich gemacht oder nur unter Verlust möglich gemacht wird.
  5. Zahlung
    Unsere Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu bezahlen. Wird das Zahlungsziel von 10 Tagen überschritten, so berechnen wir Fälligkeitszinsen in Höhe von 4 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank. Gerät der Käufer mit einer Zahlung ganz oder teilweise in Verzug, so werden alle von ihm geschuldeten Zahlungen sofort fällig. Außerdem sich wir berechtigt, alle weiteren Lieferungsverpflichtungen nur gegen Vorauskasse zu erfüllen. Zahlungen an uns können nur anerkannt werden, wenn sie unmittelbar an uns, auf unser Bankkonto oder an einen von uns zu Entgegennahme von Zahlungen Beauftragten erfolgen. Bei Zahlungseinstellung oder Konkurs werden unsere Forderungen sofort fällig.
  6. Eigentumsvorbehalt
    Die Ware bleibt Eigentum des Verkäufers bis sämtliche Forderungen, die der Verkäufer gegen den Käufer hat, beglichen sind. Verarbeitung oder Umbildung erfolgen stets für den Verkäufer als Hersteller, jedoch ohne Verpflichtung für ihn. Erlischt das (Mit-)Eigentum des Verkäufers durch Verbindung, so wird bereits hiermit festgelegt, dass das (Mit-)Eigentum des Käufers an der einheitlichen Sache wertanteilmäßig (Rechnungswert) auf den Verkäufer übergeht. Der Käufer verwahrt das (Mit-)Eigentum des Verkäufers unentgeltlich. Ware, an der dem Verkäufer (Mit-)Eigentum zusteht, wird im Folgenden als Vorbehaltsware bezeichnet. Der Käufer ist berechtigt, die Vorbehaltsware im ordnungsmäßigen Geschäftsverkehr zu verarbeiten und zu veräußern, solange er nicht in Verzug ist. Verpfändungen oder Sicherungsübereignungen sind unzulässig. Die aus dem Weiterverkauf oder sonstigen Rechtsgrund (Versicherung, unerlaubte Handlung) bezüglich der Vorbehaltsware entstehenden Forderungen tritt der Käufer bereits jetzt sicherungshalber im vollen Umfang an den Verkäufer ab. Der Verkäufer ermächtigt ihn widerruflich, die an den Verkäufer abgetretenen Forderungen für dessen Rechnung im eigenen Namen einzuziehen. Auf Aufforderung des Verkäufers hin wird der Käufer die Abtretung offen legen und jedem die erforderlichen Auskünfte und Unterlagen geben.
  7. Rücktritt
    Sollte eine Änderung bei der Firma des Käufers eintreten oder seine Kreditwürdigkeit durch nachträglich bekannt gewordene Tatsache zweifelhaft erscheinen, so sind wir berechtigt. Vom Vertrag zurückzutreten.
  8. Schadenersatz
    Schadensersatzansprüche gegen uns, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind nur möglich, wenn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt oder wenn der Ware bestimmte Eigenschaften fehlen, die von uns ausdrücklich zugesichert wurden.
  9. Geschäftsbedingungen des Vertragspartners
    Geschäftsbedingungen des Kunden erkennen wir nur in soweit an als sie mit unseren Bedingungen übereinstimmen. Ein ausdrücklicher Widerspruch unsererseits ist nicht erforderlich.
  10. Nichtigkeit und Unwirksamkeit
    Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unserer Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wir dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen nicht berührt.
  11. Erfüllungsort und Gerichtsstand
    Erfüllungsort und Gerichtsstand sind für beide Teile Lünen.

Unsere Webseite können Sie in der Regel ohne Angaben von personenbezogenen Daten nutzen. Sollten Angaben zur Person erforderlich sein, erfolgen diese immer auf freiwillige Basis. Zum Schutz Ihrer Person oder Unternehmens werden Daten ohne ausdrücklicher Zustimmung Ihrer Person nicht an Dritte weitergegeben.

Personenbezogene Daten werden nur in unserer Kontaktanfrage auf freiwilliger Basis erforderlich. Diese Daten werden nur zur Abwicklung Ihrer Anfrage verwendet und für weitere Nutzung gesperrt und gelöscht, außer Sie sollten einer ausdrücklichen Datennutzung zugestimmt haben. Grund währe z.B. die Weitergabe zur Abwicklung des Auftrages zur Versendung der Ware durch Ihre Anschrift und Bestelldaten an unseren Lieferanten.

Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet sogenannte "Cookies". Das setzen von Cookies auf Rechner erfolgt um den Besuch unserer Webseite attraktiv darzustellen und die Nutzung bestimmter Funktion möglich zu machen.

Nach Beendigung der Browser-Sitzung (sog. genannte Sitzungs-Cookies) werden diese wieder von der Festplatte gelöscht. Um manche Angaben nicht wiederholen zu müssen können beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen gespeichert werden.

In den Browser-Einstellungen können eingeschränkte Einstellungen zur Nutzung von Cookies bestätigt werden. Diese kann dazu führen, dass Angebote gar nicht oder funktionsmäßig reduziert sind. Außerdem können in der Browser-Einstellungen Cookies auch gelöscht werden.